Warning: preg_match_all(): Compilation failed: group name must start with a non-digit at offset 4 in /kunden/265705_48145/webseiten/tmgwiki/w/includes/MagicWord.php on line 657

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/265705_48145/webseiten/tmgwiki/w/includes/MagicWord.php on line 658

Warning: preg_replace(): Compilation failed: group name must start with a non-digit at offset 4 in /kunden/265705_48145/webseiten/tmgwiki/w/includes/MagicWord.php on line 662

Warning: preg_match_all(): Compilation failed: group name must start with a non-digit at offset 4 in /kunden/265705_48145/webseiten/tmgwiki/w/includes/MagicWord.php on line 657

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/265705_48145/webseiten/tmgwiki/w/includes/MagicWord.php on line 658

Warning: preg_replace(): Compilation failed: group name must start with a non-digit at offset 4 in /kunden/265705_48145/webseiten/tmgwiki/w/includes/MagicWord.php on line 662

Warning: preg_match_all(): Compilation failed: group name must start with a non-digit at offset 4 in /kunden/265705_48145/webseiten/tmgwiki/w/includes/MagicWord.php on line 657

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/265705_48145/webseiten/tmgwiki/w/includes/MagicWord.php on line 658

Warning: preg_replace(): Compilation failed: group name must start with a non-digit at offset 4 in /kunden/265705_48145/webseiten/tmgwiki/w/includes/MagicWord.php on line 662

Warning: preg_match_all(): Compilation failed: group name must start with a non-digit at offset 4 in /kunden/265705_48145/webseiten/tmgwiki/w/includes/MagicWord.php on line 657

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/265705_48145/webseiten/tmgwiki/w/includes/MagicWord.php on line 658

Warning: preg_replace(): Compilation failed: group name must start with a non-digit at offset 4 in /kunden/265705_48145/webseiten/tmgwiki/w/includes/MagicWord.php on line 662

Warning: preg_match_all(): Compilation failed: group name must start with a non-digit at offset 4 in /kunden/265705_48145/webseiten/tmgwiki/w/includes/MagicWord.php on line 657

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/265705_48145/webseiten/tmgwiki/w/includes/MagicWord.php on line 658

Warning: preg_replace(): Compilation failed: group name must start with a non-digit at offset 4 in /kunden/265705_48145/webseiten/tmgwiki/w/includes/MagicWord.php on line 662

Warning: preg_match_all(): Compilation failed: group name must start with a non-digit at offset 4 in /kunden/265705_48145/webseiten/tmgwiki/w/includes/MagicWord.php on line 657

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/265705_48145/webseiten/tmgwiki/w/includes/MagicWord.php on line 658

Warning: preg_replace(): Compilation failed: group name must start with a non-digit at offset 4 in /kunden/265705_48145/webseiten/tmgwiki/w/includes/MagicWord.php on line 662

Warning: preg_match_all(): Compilation failed: group name must start with a non-digit at offset 4 in /kunden/265705_48145/webseiten/tmgwiki/w/includes/MagicWord.php on line 657

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/265705_48145/webseiten/tmgwiki/w/includes/MagicWord.php on line 658

Warning: preg_replace(): Compilation failed: group name must start with a non-digit at offset 4 in /kunden/265705_48145/webseiten/tmgwiki/w/includes/MagicWord.php on line 662

Warning: preg_match_all(): Compilation failed: group name must start with a non-digit at offset 4 in /kunden/265705_48145/webseiten/tmgwiki/w/includes/MagicWord.php on line 657

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/265705_48145/webseiten/tmgwiki/w/includes/MagicWord.php on line 658

Warning: preg_replace(): Compilation failed: group name must start with a non-digit at offset 4 in /kunden/265705_48145/webseiten/tmgwiki/w/includes/MagicWord.php on line 662

Warning: preg_match_all(): Compilation failed: group name must start with a non-digit at offset 4 in /kunden/265705_48145/webseiten/tmgwiki/w/includes/MagicWord.php on line 657

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/265705_48145/webseiten/tmgwiki/w/includes/MagicWord.php on line 658

Warning: preg_replace(): Compilation failed: group name must start with a non-digit at offset 4 in /kunden/265705_48145/webseiten/tmgwiki/w/includes/MagicWord.php on line 662

Warning: preg_match_all(): Compilation failed: group name must start with a non-digit at offset 4 in /kunden/265705_48145/webseiten/tmgwiki/w/includes/MagicWord.php on line 657

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/265705_48145/webseiten/tmgwiki/w/includes/MagicWord.php on line 658

Warning: preg_replace(): Compilation failed: group name must start with a non-digit at offset 4 in /kunden/265705_48145/webseiten/tmgwiki/w/includes/MagicWord.php on line 662

Warning: preg_match_all(): Compilation failed: group name must start with a non-digit at offset 4 in /kunden/265705_48145/webseiten/tmgwiki/w/includes/MagicWord.php on line 657

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/265705_48145/webseiten/tmgwiki/w/includes/MagicWord.php on line 658

Warning: preg_replace(): Compilation failed: group name must start with a non-digit at offset 4 in /kunden/265705_48145/webseiten/tmgwiki/w/includes/MagicWord.php on line 662

Warning: preg_match_all(): Compilation failed: group name must start with a non-digit at offset 4 in /kunden/265705_48145/webseiten/tmgwiki/w/includes/MagicWord.php on line 657

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/265705_48145/webseiten/tmgwiki/w/includes/MagicWord.php on line 658

Warning: preg_replace(): Compilation failed: group name must start with a non-digit at offset 4 in /kunden/265705_48145/webseiten/tmgwiki/w/includes/MagicWord.php on line 662

Warning: preg_match_all(): Compilation failed: group name must start with a non-digit at offset 4 in /kunden/265705_48145/webseiten/tmgwiki/w/includes/MagicWord.php on line 657

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/265705_48145/webseiten/tmgwiki/w/includes/MagicWord.php on line 658

Warning: preg_replace(): Compilation failed: group name must start with a non-digit at offset 4 in /kunden/265705_48145/webseiten/tmgwiki/w/includes/MagicWord.php on line 662

Warning: preg_match_all(): Compilation failed: group name must start with a non-digit at offset 4 in /kunden/265705_48145/webseiten/tmgwiki/w/includes/MagicWord.php on line 657

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/265705_48145/webseiten/tmgwiki/w/includes/MagicWord.php on line 658

Warning: preg_replace(): Compilation failed: group name must start with a non-digit at offset 4 in /kunden/265705_48145/webseiten/tmgwiki/w/includes/MagicWord.php on line 662
Suchmaschinen – TMG Wiki

Suchmaschinen

Aus TMG Wiki

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
= Ausgangslage =
= Ausgangslage =
== Bedeutung von Suchmaschinen ==
== Bedeutung von Suchmaschinen ==
-
Suchmaschinen sind Navigationshilfen und angesichts der riesigen Datenmassen des Internets schlichtweg netznotwendige Einrichtungen. Somit fördern sie einerseits das Recht auf Information (Art. 5 Abs. 1 Satz 1 GG). Das Allgemeininteresse richtet sich auf eine effektive, schnelle (und kostenlose) Bearbeitung der Suchanfrage, die eben nur durch automatisierte Suchvorgänge leistbar ist. Nur ein solches Verfahren macht die Datenmenge des Internets erst beherrschbar. Andererseits verfolgen sie auch ökonomische Interessen. Auf dem Merkt sind deutliche Monopolisierungstendenzen zu erkennen. In Deutschland besitzt Google bereits einen Marktanteil von 90% bezüglich der Suchanfragen (http://www.webhits.de/deutsch/index.shtml?webstats.html)
+
Suchmaschinen sind Navigationshilfen und angesichts der riesigen Datenmassen des Internets schlichtweg netznotwendige Einrichtungen. Somit fördern sie einerseits das Recht auf Information (Art. 5 Abs. 1 Satz 1 GG): Das Allgemeininteresse richtet sich auf eine effektive, schnelle (und kostenlose) Bearbeitung der Suchanfrage, die eben nur durch automatisierte Suchvorgänge leistbar ist. Nur ein solches Verfahren macht die Datenmenge des Internets erst beherrschbar. Andererseits verfolgen sie auch ökonomische Interessen. Auf dem Markt sind deutliche Monopolisierungstendenzen zu erkennen. In Deutschland besitzt Google bereits einen Marktanteil von 90% bezüglich der Suchanfragen (http://www.webhits.de/deutsch/index.shtml?webstats.html).
Bei einer Regulierung von Suchmaschinen muss beachtet werden, welchen Einfluss sie auf ihre Ergebnislisten haben; dabei ist zwischen eigenen und fremden Inhalten, zwischen Suchmaschinen und Meta–Suchmaschinen sowie zwischen der Verwendung von vollautomatisierten Suchvorgängen bzw. von redaktionell betreuten Link–Katalogen zu unterscheiden.
Bei einer Regulierung von Suchmaschinen muss beachtet werden, welchen Einfluss sie auf ihre Ergebnislisten haben; dabei ist zwischen eigenen und fremden Inhalten, zwischen Suchmaschinen und Meta–Suchmaschinen sowie zwischen der Verwendung von vollautomatisierten Suchvorgängen bzw. von redaktionell betreuten Link–Katalogen zu unterscheiden.
* Sind Suchmaschinen Host- bzw. Access-Provider?
* Sind Suchmaschinen Host- bzw. Access-Provider?
-
Gerade die Einordnung als Intermediär fällt nicht leicht: Je nachdem, wie sie programmiert sind, arbeiten Suchmaschinenen nicht nur als "robots", sondern führen auch inhaltsorientierte Suchen durch. Auf der einen Seite treten Suchmaschinen meist nur als Informationsvermittler auf, auf der anderen ist es nicht von der Hand zu weisen, dass Ergebnislisten nicht vollkommen objektiv sind, sondern auch (kollusiv) manipuliert werden können.
+
Gerade die Einordnung als Intermediär fällt nicht leicht: Je nachdem, wie sie programmiert sind, arbeiten Suchmaschine nicht nur als "robots", sondern führen auch inhaltsorientierte Suchen durch. Auf der einen Seite treten Suchmaschinen meist nur als Informationsvermittler auf, auf der anderen ist es nicht von der Hand zu weisen, dass Ergebnislisten nicht vollkommen objektiv sind, sondern auch (kollusiv) manipuliert werden können.
=== Rechtliche Probleme ===
=== Rechtliche Probleme ===
-
* Jugendschutz: Zum einen gelangen Kinder und Jugendliche gerade über Navigationshilfen im Internet auf Seiten mit rechtsradikalen, pornographischen oder gewalttätigen Inhalten, zum anderen werden sie aufgrund ihrer Unerfahrenheit oft Opfer von Methoden, mit denen Anbieter bei der Eingabe falsch geschriebener bzw. mehrdeutiger Begriffe Nutzer auf Seiten mit jugendgefährdenden Inhalten locken.
+
* Jugendschutz: Zum einen gelangen Kinder und Jugendliche gerade über Navigationshilfen im Internet auf Seiten mit rechtsradikalen, pornographischen oder gewalttätigen Inhalten. Zum anderen werden sie aufgrund ihrer Unerfahrenheit oft Opfer von Methoden, mit denen Anbieter bei der Eingabe falsch geschriebener bzw. mehrdeutiger Begriffe Nutzer auf Seiten mit jugendgefährdenden Inhalten locken.
-
* Wettbewerbsrecht: Zwar verfügen die Suchmaschinen mittlerweile über Techniken, mit denen andere Formen des Spamming und externe Manipulationsversuche (Schlagworte: primacy – effect, Meta – Tagging, Link – Farmen…) unterbunden werden können, so dass diese praktisch kein Problem mehr darstellen; allerdings werden Irreführungen und damit Minderungen der Qualität von Suchergebnissen durch die (kollusive) Manipulation von Trefferlisten verursacht. Werden diese sog. „paid listings“ oder „sponsored links“ nicht deutlich von den „normalen“ Ergebnissen unterschieden, ergeben sich zusätzlich Probleme aus wettbewerbsrechtlicher Sicht.
+
* Wettbewerbsrecht: Zwar verfügen die Suchmaschinen mittlerweile über Techniken, mit denen andere Formen des Spamming und externe Manipulationsversuche (Schlagworte: primacy – effect, Meta – Tagging, Link – Farmen…) unterbunden werden können, so dass diese praktisch kein Problem mehr darstellen. Allerdings werden Irreführungen und damit Minderungen der Qualität von Suchergebnissen durch die (kollusive) Manipulation von Trefferlisten verursacht. Werden diese sog. „paid listings“ oder „sponsored links“ nicht deutlich von den „normalen“ Ergebnissen unterschieden, ergeben sich Probleme aus wettbewerbsrechtlicher Sicht.
-
* Geistiges Eigentum: Daneben können Haftungsfragen auch i. V. m. mit Urheber- und Markenrechtsverletzungen relevant werden.
+
* Geistiges Eigentum: Daneben können Haftungsfragen auch in Verbindung mit Urheber- und Markenrechtsverletzungen relevant werden.
* Datenschutz: Hier ergeben sich Bedenken bei der Praxis der Speicherung von Nutzerdaten.
* Datenschutz: Hier ergeben sich Bedenken bei der Praxis der Speicherung von Nutzerdaten.
=== Haftungsregeln ===
=== Haftungsregeln ===
-
Für Suchmaschinen existieren keine speziellen Haftungsregelungen im TMG. Deshalb stellt sich die Frage, ob die Regelungen dort analog anwendbar sind. Es ist aber umstritten, ob die dafür notwendige "planwidrige Regelungslücke" vorliegt, weil die Notwendigkeit einer Regelung beim Gesetzgebungsprozess bekannt war. Demnach verleiben nur die allgemeinen Regelungen. Suchmaschinen-Anbieter haften also nach den allgemeinen Regeln des Zivil- und Strafrechts. Die zivilrechtliche Störerhaftung (§ 1004 BGB analog) kommt ohne ein Verschuldenselement aus und ist daher lediglich von der Bestimmung zumutbarer Prüfungspflichten abhängig. Letztere wird allerdings von der Rechtsprechung sehr unterschiedlich definiert, so dass zur Zeit bezüglich dieser Frage eine große Rechtsunsicherheit herrscht. Bezüglich der Bedeutung von Suchmaschinen für die Nutzbarkeit des Internets stellt sich die Frage nach dem Umfang möglicher Prüfungspflichten. Suchmaschinen sind gewollt und erfüllen (auch) einen Zweck für die Allgemeinheit; unter de Stichwort "Sozialadäquanz" können demnach keine allzu hohen Maßstäbe gelten.
+
Für Suchmaschinen existieren keine speziellen Haftungsregelungen im TMG. Deshalb stellt sich die Frage, ob die Regelungen dort analog anwendbar sind. Es ist aber umstritten, ob die dafür notwendige "planwidrige Regelungslücke" vorliegt, weil die Notwendigkeit einer Regelung beim Gesetzgebungsprozess bekannt war. Demnach verleiben nur die allgemeinen Regelungen. Suchmaschinen-Anbieter haften also nach den allgemeinen Regeln des Zivil- und Strafrechts. Die zivilrechtliche Störerhaftung (§ 1004 BGB analog) kommt ohne ein Verschuldenselement aus und ist daher lediglich von der Bestimmung zumutbarer Prüfungspflichten abhängig. Letztere wird allerdings von der Rechtsprechung sehr unterschiedlich definiert, so dass zur Zeit bezüglich dieser Frage eine große Rechtsunsicherheit herrscht. Angesichts der Bedeutung von Suchmaschinen für die Nutzbarkeit des Internets stellt sich die Frage nach dem Umfang möglicher Prüfungspflichten. Suchmaschinen sind gewollt und erfüllen (auch) einen Zweck für die Allgemeinheit; unter dem Stichwort "Sozialadäquanz" können demnach keine allzu hohen Maßstäbe gelten.
== Probleme der bisherigen Rechtslage ==
== Probleme der bisherigen Rechtslage ==
-
Die Anwendung der Störerhaftung führt in betimmten Fällen dazu, dass Suchmaschinenbetreiber abgemahnte Ergebnisse häufig ohne nähere Prüfung aus den Trefferlisten entfernen, um einer Haftung zu entgehen. Dieses Verhalten wird von bestimmten Anbietern (zum Beispiel Scientology) zu dem Zweck missbraucht, Seiten mit unliebsamen Inhalten (wie negativer Berichterstattung) für den Nutzer einer Navigationshilfe unauffindbar zu machen, indem sie ein Beschwerdeformular an den Betreiber der Suchmaschine richten. Solche Praktiken können natürlich zu Konflikten mit der in Art. 5 Abs. 1 Satz 1 GG garantierten Meinungsfreiheit führen, u. a. weil die Suchmaschinen in die Rolle eines „ungesetzlichen Richters“ gedrängt werden.
+
Die Anwendung der Störerhaftung führt in betimmten Fällen dazu, dass Suchmaschinenbetreiber abgemahnte Ergebnisse häufig ohne nähere Prüfung aus den Trefferlisten entfernen, um einer Haftung zu entgehen. Dieses Verhalten wird von bestimmten Anbietern (zum Beispiel Scientology) zu dem Zweck missbraucht, Seiten mit unliebsamen Inhalten (wie negativer Berichterstattung) für den Nutzer einer Navigationshilfe unauffindbar zu machen, indem sie ein Beschwerdeformular an den Betreiber der Suchmaschine richten. Solche Praktiken können natürlich zu Konflikten mit der in Art. 5 Abs. 1 Satz 1 GG garantierten Meinungsfreiheit führen, u.a. weil die Suchmaschinen in die Rolle eines „ungesetzlichen Richters“ gedrängt werden.
= Diskutierte Lösungsvorschläge =
= Diskutierte Lösungsvorschläge =
== Notice and Take-down ==
== Notice and Take-down ==
-
Für eine solche Haftungsregelung ist es nötig, ein bestimmtes Maß an (qualifizierter) Kenntnis des Suchmaschinenbetreibers festzulegen, ab dem er für die Inhalte seiner Ergebnislisten verantwortlich gemacht werden kann. Die bisherige Rechtsprechung hat bei manuell gesetzten Links z.T. eine Abmahnung bzw. Klageerhebung ausreichen lassen. Dies wird von der Literatur in Bezug auf Suchmaschinen abgelehnt, weil hier vollautomatisierte Suchvorgänge bewertet werden müssen. Hier reichen die Vorschläge von einer eidesstattlichen Versicherung bis hin zum Erfordernis eines rechtskräftigen Titels bzw. einer sich aufdrängenden Offenkundigkeit der Rechtsverletzung. Vertreter dieser Ansicht wollen vordergründig die Medienpolitik in der Verantwortung sehen, die Kompetenz der Nutzer zu fördern („Aufklärung statt Zensur“).
+
Für eine solche Haftungsregelung ist es nötig, ein bestimmtes Maß an (qualifizierter) Kenntnis des Suchmaschinenbetreibers festzulegen, ab dem er für die Inhalte seiner Ergebnislisten verantwortlich gemacht werden kann. Hier reichen die Vorschläge von einer eidesstattlichen Versicherung bis hin zum Erfordernis eines rechtskräftigen Titels bzw. einer sich aufdrängenden Offenkundigkeit der Rechtsverletzung. Vertreter dieser Ansicht wollen vordergründig die Medienpolitik in der Verantwortung sehen, die Kompetenz der Nutzer zu fördern („Aufklärung statt Zensur“).
*pro: Es handelt sich um (voll-) automatischen Suchvorgänge; außerdem unterliegen die Inhalte von Seiten einer hohen Dynamik und Schnelllebigkeit. Proaktive Prüfungspflichten sind mit einem enormen (und wohl unzumutbarem) technischen, personellen und finanziellem Aufwand verbunden. Die Haftung der Suchmaschine beseitite nicht die originäre Rechtsverletzung.
*pro: Es handelt sich um (voll-) automatischen Suchvorgänge; außerdem unterliegen die Inhalte von Seiten einer hohen Dynamik und Schnelllebigkeit. Proaktive Prüfungspflichten sind mit einem enormen (und wohl unzumutbarem) technischen, personellen und finanziellem Aufwand verbunden. Die Haftung der Suchmaschine beseitite nicht die originäre Rechtsverletzung.

Version vom 15:27, 9. Dez. 2008

Persönliche Werkzeuge